Schuchhardt Haustein – Partnerschaft von Rechtsanwälten –
Garküche 1
38100 Braunschweig

Tel.:0531 482527-45
Fax: 0531 / 482527-20
E-Mail: kontakt@sha-p.de

Schuchhardt Haustein – Partnerschaft von Rechtsanwälten –, eingetragen im Partnerschaftsregister des Amtsgerichts Hannover unter der Registernummer PR 120241 wird durch alle Partner gemeinschaftlich vertreten:

Rechtsanwalt Gerald Schuchhardt
Rechtsanwalt Martin Haustein
alle: Garküche 1, 38100 Braunschweig

Steuernummer: 14/231/03006

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 222 459 026

Berufshaftpflichtversicherer:
VICTORIA Versicherung AG
Überseering 32
22297 Hamburg

Weitere Informationen gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG):

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Rechtsanwaltskammer Braunschweig, Lessingplatz 1, 38100 Braunschweig. Die Rechtsanwälte sind Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Braunschweig, Lessingplatz 1, 38100 Braunschweig Die Berufsbezeichnung der Berufsträger des Unternehmens Schuchhardt Haustein – Rechtsanwälte lautet jeweils “ Rechtsanwältin“, „Rechtsanwalt“ Die Berufsbezeichnung „Rechtsanwältin“ oder „Rechtsanwalt“ wurde den jeweiligen Mitgliedern der Sozietät aufgrund bundesdeutscher Rechtsnormen von der zuständigen Rechtsanwaltskammer, auf die die Justiz- bzw. – Innenministerien die Befugnisse nach BRAO delegiert haben, nach bestandener 2. juristischer Staatsprüfung und einem besonderen Zulassungsverfahren zuerkannt. Die Bezeichnung als Fachanwalt ist den jeweiligen Mitgliedern der Sozietät aufgrund des Nachweises besonderer theoretischer Kenntnisse und praktischer Erfahrung in dem jeweiligen Tätigkeitsbereich von der jeweiligen Rechtsanwaltskammer gestattet worden.Die berufsrechtlichen Regelungen für Rechtsanwälte können Sie auf der Web-Site der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de abrufen: – Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) – Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) – Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA) – Standesregelung der Rechtsanwälte in der EG (CCBE) – Fachanwaltsordung (FAO)

Weitere Informationen gem. DL-InfoV: Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO. Räumlicher Geltungsbereich der Berufshaftpflichtversicherung für die Tätigkeit als Rechtsanwalt (AVB WSR 558) Räumlicher Geltungsbereich: im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.

Außergerichtliche Streitschlichtung Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Braunschweig (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwalts-kammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle@s-d-r.org

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/consumers/odr/

Wir sind jedoch weder verpflichtet, noch bereit an einem Streitbeilegungsverfahren teilzunehmen. Allerdings versuchen wir stets, etwaige Streitigkeiten einvernehmlich beizulegen.

Bildernachweis: Monkey Business (Fotolia), benjaminnolte (Fotolia)